Thuja Smaragd

Wenn Sie mehr Privatsphäre schaffen und Ihren Garten mit ästhetischer Schönheit umgeben möchten, ist der Thuja Smaragd die perfekte Wahl. Die Pflanze ist pflegeleicht und wächst gut in verschiedenen Bodentypen. Der Thuja Smaragd braucht Platz zum Wachsen; Daher sollten sie nicht zu nahe an oder in der Nähe anderer Bäume gepflanzt werden. Die Blätter haben die Form flacher Federn, wobei die Nadeln so aussehen, als wären sie mit grünen Schuppen bedeckt.

Warum sollten Sie sich für die Thuja Smaragd entscheiden?

Diese immergrünen Nadelbäume sind einfach zu züchten und werden auf die richtige Größe ausgewachsen. Wenn der Thuja Smaragd unter idealen Bedingungen gepflegt wird, kann er bis zu 30 Jahre leben. Im Folgenden finden Sie eine Reihe von Gründen, warum diese Pflanze eine gute Wahl für Ihre Hecke ist.

Es sind starke Bäume, die gegen Eis- und Schneeschäden resistent sind
Sie vertragen Trockenheit und erfordern wenig Wartung
Der Thuja Smaragd wächst gut in jedem Garten. Sie müssen nicht beschneiden oder schneiden, um einen robusten Baum zu erhalten.
Sie geben Ihrem Garten perfekte, dichte Privatsphäre
Sie werden sich in die schnell wachsende Schönheit verlieben, die diese Pflanze in Ihren Garten bringt. Es hat weiches, gefiedertes Laub, das das ganze Jahr über seine tiefgrüne Farbe behält.
Sie sind perfekte Hecken für kleine Räume
Die Thuja Smaragd hat ein hohes, kegelförmiges Aussehen und ist somit die perfekte Heckenpflanze für kleinere Gärten. Sie sehen gut aus in den Ecken Ihres Gartens, wo Höhe benötigt wird, um Ihr Haus in einem professionellen Design zu gestalten.
Erhöhen Sie den Wert des Landes
Diese Pflanzen, die Privatsphäre bieten, wachsen schnell, sodass Sie sofort Privatsphäre in Ihrem Garten haben und den Wert Ihres Hauses steigern können.

Wo zu pflanzen

Der Thuja Smaragd wächst gut in einer Vielzahl von Bodentypen, bevorzugt jedoch feuchte, gut durchlässige, neutrale bis alkalische Böden. Sie eignen sich gut für volle Sonne oder Halbschatten. Sie vertragen jedoch keine trockenen Bedingungen.

Sie wachsen am besten in voller Sonne, schätzen aber den Schatten des Nachmittags in den warmen Sommermonaten. Vermeiden Sie es jedoch, im Vollschatten zu pflanzen, da dies die Blattdichte erheblich verringert. Sie müssen auch offene, windige Bereiche vermeiden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *